Luther und Snowden

Portraitfoto von Antje Vollmer
18.07.2017
 – 
18:30
 Uhr
Lutherhaus | Lutherstadt Wittenberg
Vortrag von Antje Vollmer

Was hat der Whistleblower Edward Snowden mit dem Reformator Martin Luther zu tun? Manch einer findet Parallelen zwischen beiden: Sie legten sich mit den Mächtigen ihrer Zeit an, nutzten dafür die modernen Kommunikationsmittel und prangerten einen Machtmissbrauch an.

Was noch wichtiger ist: Beide stellen das Gewissen des Einzelnen über die Interessen der Institution. So werfen Snowden wie Luther die Frage auf, welchen Stellenwert die Gewissensentscheidung des Einzelnen in unserer Gesellschaft hat.

Antje Vollmer ist evangelische Theologin und Publizistin. Bis 2005 war sie Bundestagsabgeordnete für Bündnis 90/Die Grünen und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages.

Kosten

Eintritt frei

Ort

Refektorium im Lutherhaus
Collegienstraße 54
06886 Lutherstadt Wittenberg

 

Veranstaltung
Zum Seitenanfang scrollen