Sonderausstellungen

01. Oktober 2020 bis 31. Oktober 2022
Luthers Sterbehaus | Lutherstadt Eisleben

Raus mit der Sprache!

Die Sprache Martin Luthers hat die Welt bewegt: Seine und unsere heutige Sprache werden in unserer Mitmachausstellung „Raus mit der Sprache!“ in Eisleben erfahrbar – experimentell, interaktiv und spielerisch!

weiterlesen

 

20. August 2021 bis 20. Februar 2022
Augusteum | Lutherstadt Wittenberg

Pest. Eine Seuche verändert die Welt

Kaum eine Krankheit hat bis heute solche Spuren in der abendländischen Kultur hinterlassen und das kulturelle Gedächtnis Europas so tief geprägt wie die Pest. In der neuen Sonderausstellung gehen wir der Pest auf den Grund.

weiterlesen

 

Die Große Pest 1347 bis 1353 und Corona 2020/2021

Logo zur Sonderausstellung "Pest" in Wittenberg
24. August 2021
18:30 Uhr
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt

 Ähnlichkeiten und Unterschiede - Digitalvortrag

Die erste große Pestwelle der Jahre 1347 bis 1353 hatte verheerende Folgen: Sie kostete ein Viertel bis ein Drittel der Bevölkerung das Leben, entwertete den Tod durch serielles und anonymes Massensterben und erschütterte den Glauben an die Kirche und ihre Vermittlung zwischen Gott und den Menschen. Da die offizielle Erklärung, dass Gott eine verdiente Strafe verhänge, die meisten Menschen nicht überzeugte, machten sich viele auf die Suche nach den vermeintlich Schuldigen – furchtbare Pogrome waren die Folge.

Die Corona-Erfahrung der Jahre 2020 und 2021 legt es nahe, Ähnlichkeiten und Unterschiede herauszuarbeiten und natürlich die Frage zu stellen: Was können wir heute aus dem Umgang mit einer Pandemie in einer fernen Vergangenheit lernen?

Referent: Prof. Dr. Volker Reinhardt ist ein deutscher Historiker. Seit 1992 lehrt er als Professor für Allgemeine und Schweizer Geschichte der Neuzeit an der Universität Freiburg. Er ist Experte für die italienische Renaissance.

Dieser Vortrag findet nicht als Präsenzveranstaltung statt, sondern wird als Video veröffentlicht. Das Video wird auf unserer Website, bei Facebook und Youtube zur Verfügung gestellt.

 

« zurück zur Übersicht