Internationaler Museumstag

Tristan und Mila im Lutherhof
17. Mai 2020
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt

Heute ist der Internationale Museumstag!

Und eigentlich hatten wir uns besondere Führungen durch unsere Museen ausgedacht. So sollte zum Beispiel zum ersten Mal eine Führung für blinde und sehgeschädigte Menschen in Luthers Elternhaus stattfinden, in der ausgewählte Originale und originalgetreue Nachbildungen hätten erkundet werden können. Aus gegebenem Anlass sind aber zur Zeit leider keine Führungen möglich. Zumindest nicht vor Ort. Aber wir haben uns als kleinen Ersatz etwas anderes überlegt: In den Winterferien haben wir bereits zum zweiten Mal in Wittenberg Kinderstadt- und Kindermuseumsführer ausgebildet. Einen von ihnen - Tristan - haben wir einfach gefragt, ob er nicht Lust hat, seiner Schwester Mila mal Luthers Haus und Hof zu zeigen. Das Ergebnis präsentiert dieser nette, charmante, kleine Film. Vielleicht ist er nicht ganz perfekt geworden, aber dafür lädt er umso herzlicher dazu ein, bei Gelegenheit mal das Lutherhaus zu besuchen und selber zu entdecken, was es hier alles zu erfahren und zu sehen gibt.

Wir jedenfalls finden: Tristan und Mila haben ihre Sache ganz wunderbar gemacht und freuen uns auf alle zukünftigen Kindermuseumsführungen live vor Ort! Und die geplanten Führungen zum Internationalen Museumstag holen wir einfach nach, sobald dies möglich ist.

« zurück zur Übersicht