Sonderausstellungen

01. Oktober 2020 bis 31. Oktober 2022
Luthers Sterbehaus | Lutherstadt Eisleben

Raus mit der Sprache!

Die Sprache Martin Luthers hat die Welt bewegt: Seine und unsere heutige Sprache werden in unserer Mitmachausstellung „Raus mit der Sprache!“ in Eisleben erfahrbar – experimentell, interaktiv und spielerisch!

weiterlesen

 

20. August 2021 bis 20. Februar 2022
Augusteum | Lutherstadt Wittenberg

Pest. Eine Seuche verändert die Welt

Kaum eine Krankheit hat bis heute solche Spuren in der abendländischen Kultur hinterlassen und das kulturelle Gedächtnis Europas so tief geprägt wie die Pest. In der neuen Sonderausstellung gehen wir der Pest auf den Grund.

weiterlesen

 

Kinder-Erlebnis-Wochenende

Katharina von Bora mit Kindern und dem Maskottchen Tölpel
17. September 2021 bis 19. September 2021
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt

Im Rahmen des Weltkindertages bietet die Kulturelle Bildung der Stiftung Luthergedenkstätten spannende Programme für Kinder und Familien an. Neben kindgerechten Führungen durch das Lutherhaus und die Sonderausstellung "Pest. Eine Seuche verändert die Welt" werden auch kreative Workshops angeboten.

Freitag, 17. September

17 Uhr | Führung im Lutherhaus, inkl. Erkunden der Familienspur
Führung durch die Kinderstadtführer*innen
Dauer: 1 Stunde

Samstag, 18. September

vormittags | Stadtführung durch die Kinderstadtführer*innen
Treffpunkt: Touristinformation
Dauer: 1,5 Stunden

nachmittags | Kreativworkshop
Garten des Melanchthonhauses
Dauer: 1 Stunde, Kosten: 5 Euro

Sonntag, 19. September

10 Uhr | Familienführung durch die Sonderausstellung "Pest. Eine Seuche verändert die Welt", inklusive Pest-Quiz
 

Um Anmeldung wird gebeten, per E-Mail an bildung.wittenberg@martinluther.de oder telefonisch unter 03491 4203116.

Außerdem ist das passende Pest-Actionbound in der Pest Sonderausstellung kostenlos abrufbar (App „Actionbound“ ist dafür notwendig).

« zurück zur Übersicht