Neue Ein- und Ausblicke

05. November 2020
Lutherhaus | Lutherstadt Wittenberg

Die Bauarbeiten am Wendelstein des Lutherhauses laufen trotz coronabedingter Schließung unserer Häuser planmäßig weiter.

Das Baugerüst ermöglichte es uns, einen ganz anderen Ausblick auf Wittenberg genießen zu können. Und auch Einblicke in den Wendelstein selbst gibt es.

Der Wendelstein ist das historische Treppenhaus des Lutherhauses. Er wurde 1565/66 an der Nordseite des dreistöckigen Gebäudes errichtet. Der bekannte preußische Architekt Friedrich August Stüler erhöhte ihn um 1850/60 durch ein Belvedere mit Umgang und Maßwerkbrüstung. Darüber setzte er ein reich verziertes Kuppeldach mit krabbenbesetzten Graten und Kreuzblume. Ziel dieses Turmaufsatzes war, das Lutherhaus deutlich im Stadtpanorama zu markieren und ein Pendant zum Turm der Schlosskirche zu schaffen.
Die Sanierungsarbeiten laufen seit letzten Monat.

 

Bilder:

« zurück zur Übersicht