Sonderausstellungen

01. Oktober 2020 bis 31. Oktober 2022
Luthers Sterbehaus | Lutherstadt Eisleben

Raus mit der Sprache!

Die Sprache Martin Luthers hat die Welt bewegt: Seine und unsere heutige Sprache werden in unserer Mitmachausstellung „Raus mit der Sprache!“ in Eisleben erfahrbar – experimentell, interaktiv und spielerisch!

weiterlesen

 

20. August 2021 bis 20. Februar 2022
Augusteum | Lutherstadt Wittenberg

Pest. Eine Seuche verändert die Welt

Kaum eine Krankheit hat bis heute solche Spuren in der abendländischen Kultur hinterlassen und das kulturelle Gedächtnis Europas so tief geprägt wie die Pest. In der neuen Sonderausstellung gehen wir der Pest auf den Grund.

weiterlesen

 

Öffentliche Führungen

Logo zur Führung
27. Juli 2021
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt

Ab dem 1. August bieten wir in unseren Museen in Wittenberg und Mansfeld wieder öffentliche Führungen an.

Im Lutherhaus in Wittenberg finden diese täglich von Montag bis Freitag jeweils um 15:30 Uhr statt, im Melanchthonhaus in Wittenberg jeden Sonntag um 14 Uhr. Ergänzt wird das Angebot ab dem 20. August um die öffentliche Führung in der Sonderausstellung „Pest. Eine Seuche verändert die Welt“, die jeden Samstag um 14 Uhr auf dem Programm steht.

Die öffentliche Führung in Luthers Elternhaus in Mansfeld kann jeden Sonntag um 14 Uhr besucht werden.

Alle öffentlichen Führungen kosten 3 Euro pro Person zzgl. Museumseintritt. Eine Anmeldung und die Vorlage eines Nachweises über eine Impfung, eine Genesung oder eines negativen Testergebnisses ist nicht nötig.

« zurück zur Übersicht