Uniparkfest 2022

14. Mai 2022
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Augusteum | Wittenberg

Nachhaltig und bunt wird das frühsommerliche Uniparkfest in der grünen Parkanlage zwischen Augusteum und Bunkerberg gefeiert. Ziel des Festes ist die Sensibilisierung der Bevölkerung für Umwelt-, Klima-, Natur- und Artenschutz sowie Nachhaltigkeit. Mit umfangreichen Aktionen wird ökologisches Wissen vermittelt, aktuelle Projekte vorgestellt sowie individuelle Möglichkeiten eines nachhaltigen Handelns aufgezeigt. Auch die Stiftung Luthergedenkstätten ist mit einigen Programmen ganztägig am Augusteum dabei: So gibt es etwa ein Upcycling-Workshop, der zeigt, wie man Alltagsgegenstände wie Marmeladengläser oder alte Milchkartons, die sonst im Müll landen würden, zu völlig neuem Leben erweckt.
Aus einer alten Konservendose kann beispielsweise ein Stiftehalter werden.
Und in „Der Natur auf der Spur“ können große und kleine Besucher*innen ihre eigenen Samentütchen herstellen.

Wer aber auch noch einmal ins Museum möchte, kann sich von den Kinderstadtführer*innen durchs Lutherhaus führen lassen und mit ihnen die Ausstellung in Martin Luthers Haus entdecken. Die eigens dafür ausgebildeten Kinderstadtführer*innen wissen so manch interessante Geschichte aus dem Leben des berühmten Hausherrn zu berichten. Die Führung startet jeweils um 11 Uhr und 13 Uhr und kostet 3 Euro. Eine Anmeldung ist möglich, per Mail an bildung.wittenberg@martinluther.de oder telefonisch unter 03491-4203-137.

In Kooperation mit dem Landkreis Wittenberg, der Lutherstadt Wittenberg sowie der Handwerkerschaft.

« zurück zur Übersicht