Kalender

29.02.2020 |
19:30

Luther im Gespräch mit Ludwig van Beethoven

Friedrich Schorlemmer und Friedrich Dieckmann befragen Beethoven und Luther

Lutherhaus | Lutherstadt Wittenberg

„Die Messe von Beethoven ist unausstehlich lächerlich und abscheulich, ich bin beschämt und wütend“, schrieb Fürst Nikolaus Esterházy im Jahre 1803. So hätte sich 1517 auch mancher römischer Theologe zu Luthers Thesen äußern können. Beethoven und Luther vereint also ihre polarisierende Wirkung auf die Zeitgenossen; in ganz unterschiedliche Kontexte führen sie aber doch.


Internationaler Frauentag
08.03.2020 |
17:00

Liebesfreud & Liebesleid

Lutherhaus | Lutherstadt Wittenberg

„Prickelndes aus dem Lutherhaus“ erfahren Sie bei der exklusiven Sonderführung zum Internationalen Frauentag. Im Anschluss der Führung gibt es für jede*n Teilnehmer*in einen Sekt und eine Blume.

Die Teilnahme kostet 10 Euro. Eine Anmeldung ist erwübnscht, per E-Mail an service@martinluther.de oder telefonisch unter 03491 4203171.


Vortragsreihe "Luther 1520"
17.03.2020 |

Der Steuermann der Reformation

Luther 1520

Kapelle im Augusteum | Wittenberg

Der Steuermann der Reformation - Georg Spalatin


22.03.2020 |
17:00

Melanchthons Träume

Melanchthonhaus | Lutherstadt Wittenberg

Melanchthon träumte oft und intensiv, achtete sehr auf die Botschaften der Träume und beschäftigte sich mit Traumtheorien. Er galt in Wittenberg als Traumspezialist! Originale Texte bieten Einblicke in eine meist übersehene Seite des Humanisten und Reformators Philipp Melanchthon – begleitet von Musik.

Referent: Stiftungsdirektor Dr. Stefan Rhein

Der Eintritt kostet 4 Euro - eine Voranmeldung ist nicht nötig.


Luthers Tölpel ist mit dabei
29.03.2020 |
14:00

Der Frühling zieht ins Land

Sonntags bei den Luthers

Augusteum | Wittenberg

An jedem letzten Sonntag des Monats lädt die Kulturelle Bildung in Wittenberg zu einem spannenden Programm, mit wechselnden Themen! Diesen Sonntag steht der Frühling im Fokus! Nach dem Frühjahrsputz ist es Zeit für neue Deko. Lasst euch inspirieren von alten Zeiten und neuen Möglichkeiten.

Preis: 6 € pro Kind
Dauer: 3 Stunden


kleines Osternest mit bunten Eiern auf Gras
29.03.2020 |
14:00

Süßes zu Ostern

Museum aktiv!

Luthers Elternhaus | Mansfeld

Ob bunte Eier suchen, Osterbrot backen, Wasser vom Brunnen holen oder zum Osterlachen auf den Friedhof gehen - für das Osterfest gibt es heute auf der ganzen Welt die kuriosesten Bräuche. Auch in Luthers Elternhaus feiern wir Ostern und laden euch ein, mit uns Osterkörbchen zu basteln, Osterschmuck für die festliche Tafel herzustellen und zu entdecken, mit welchen Bräuchen im Mittelalter Ostern gefeiert wurde.


Zum Seitenanfang scrollen