Stellen­ausschrei­bungen

Mitarbeiter/-in Besucherservice

Die Stiftung Luthergedenkstätten betreut fünf reformationsgeschichtliche Museen in Eisleben (Luthers Geburtshaus und Luthers Sterbehaus), Mansfeld (Luthers Elternhaus) und Wittenberg (Lutherhaus und Melanchthonhaus). Im Jahr 2016 konnten in den Häusern rund 180.000 Gäste aus dem In- und Ausland begrüßt werden. Ein weiter steigendes Interesse ist Ziel unserer Arbeit.

Im Bereich Kommunikation und Vermittlung suchen wir für den Besucherservice in unseren Ausstellungen in Eisleben kurzfristig eine/n Mitarbeiter/-in Besucherservice.

Aufgaben:

  • Begrüßung und Empfang der Gäste
     
  • Besucherservice in den Museen Luthers Geburtshaus und Luthers Sterbehaus
     
  • Führungen durch die Ausstellung
     
  • Erteilen von Auskünften
     

Bewerber/-innen sollten über eine anerkannte Qualifikation des Dienstleistungssektors (vorzugsweise Tourismus und Handel) und über ein sehr freundliches, kommunikatives und engagiertes Wesen verfügen. Englischkenntnisse sowie Interesse an Reformationsgeschichte sind erwünscht.

Die Zusammenarbeit erfolgt auf Teilzeitbasis (28 Stunden) und ist zunächst befristet vom 01.03.2017 bis zum 31.12.2017.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 3 (TVL, Tarifgebiet Ost). Betriebsüblich ist, auch an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten. Dafür wird tariflicher Ausgleich gewährt.

Außerdem wird eine zusätzliche Altersvorsorge ermöglicht und vermögenswirksame Leistungen können gewährt werden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizufügen.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.02.2017 an die

Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Verwaltungsdirektorin
Frau Silvia Jordan
Collegienstraße 54
06886 Lutherstadt Wittenberg.

 
Zum Seitenanfang scrollen