Schreib mal wieder!

Schreiben mit Tinte und Feder
24.02.2019
 – 
14:00
 Uhr
Luthers Elternhaus | Mansfeld
Museum aktiv

Das Schreiben ist eine Kulturtechnik und gehört zu den Grundfertigkeiten. Das Wort „schreiben“ leitet sich vom lateinischen „scribere“ her und bedeutet: „mit dem Griffel auf eine Tafel einritzen“. Um zu schreiben, sind ein Medium (Wachstafel, Schiefertafel) und ein Schreibgerät nötig.
Wir klären Fragen wie, „Worauf schrieb man vor 500 Jahren?“ und „Welche Materialien kamen dabei zum Einsatz?“ Die Besucher werden selbst aktiv, stellen ihre eigene Wachstafel her und können Feder und Tinte ausprobieren. Schreib mal wieder!

Die Anmeldung ist unter bildung.mansfeld@martinluther.de oder telefonisch unter 034782 9193813 möglich. Die Teilnahme kostet 8 Euro pro Familie/Gruppe (bis zu 4 Personen).

Zum Seitenanfang scrollen