Sonderausstellungen

01. Oktober 2020 bis 31. Oktober 2022
Luthers Sterbehaus | Lutherstadt Eisleben

Raus mit der Sprache!

Die Sprache Martin Luthers hat die Welt bewegt: Seine und unsere heutige Sprache werden in unserer Mitmachausstellung „Raus mit der Sprache!“ in Eisleben erfahrbar – experimentell, interaktiv und spielerisch!

weiterlesen

 

20. August 2021 bis 20. Februar 2022
Augusteum | Lutherstadt Wittenberg

Pest. Eine Seuche verändert die Welt

Kaum eine Krankheit hat bis heute solche Spuren in der abendländischen Kultur hinterlassen und das kulturelle Gedächtnis Europas so tief geprägt wie die Pest. In der neuen Sonderausstellung gehen wir der Pest auf den Grund.

weiterlesen

 

Literaturwettbewerb "Karoline"

07. October 2021
18:30 Uhr
Luthers Sterbehaus | Lutherstadt Eisleben

Die Regionalvertretung Mansfelder Land der Humboldt-Gesellschaft möchte Hobbyautor*innen im Rahmen eines themenbezogenen Wettbewerbs die Möglichkeit geben, ihre selbstgeschriebenen Geschichten einem Publikum zu präsentieren. Dafür wurde 2018 der Literaturwettbewerb ins Leben gerufen. In Anlehnung an Karoline von Humboldt, die selbst ebenfalls viel geschrieben hat, trägt dieser ihren Namen.
Unter dem Motto „Wir bauen eine Geschichte“ waren 2021 zum zweiten Mal Hobbyautor*innen aufgerufen, ihre Geschichten zuzusenden. In 12 Lesungen werden insgesamt 24 Autor*innen ihre Gedichte, Kurzgeschichten oder Romane präsentieren. Der*m Gewinner*in winkt ein Preisgeld und natürlich die ‚Karoline‘.

Es lesen: Julia Pleßner, Christin Simonsen und Joachim Schickardt

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.
Veranstalter ist der Humboldt-Gesellschaft für Wissenschaft, Kunst und Bildung e.V., Regionalvertretung Mansfelder Land

« zurück zur Übersicht