Sonderausstellungen

Was sind Sonderausstellungen?

Sonderausstellungen sind nur zu einer bestimmten Zeit da.
Sie haben immer nur ein Thema.


Welche Sonderausstellung gibt es?

Ab dem 1. Oktober 2020 haben wir eine neue Ausstellung.
Die neue Ausstellung heißt: Raus mit der Sprache!

Die Ausstellung ist eine besondere Ausstellung.
Man kann die Ausstellung nicht nur anschauen.
Man kann bei der Ausstellung auch selber mitmachen.

Alle können bei der Ausstellung mitmachen:

  • Kinder und Jugendliche
  • Erwachsene und Familien

Darum heißt die Ausstellung auch: Mitmach-Ausstellung.

In der Mitmach-Ausstellung geht es um

  • die Sprache zu der Zeit, als Martin Luther gelebt hat.
  • die Sprache, die wir heute sprechen.

Sie können verschiedene Aufgaben zum Thema Sprache machen.

 

In der Mitmach-Ausstellung gibt es 7 Themen-Bereiche.

In jedem Themen-Bereich lernen Sie etwas anderes über Sprache.

Zum Beispiel:

  • Wie hat man gesprochen, als Luther gelebt hat?
  • Warum sprechen wir heute anders?
  • Warum verändert sich unsere Sprache heute?

In der Mitmach-Ausstellung lernen Sie auch, warum Sprache so wichtig ist.

Sie können verschiedene Aufgaben dazu machen:

Was kann man mit Sprache alles machen?

Denn wir können mit Sprache viele Dinge machen.

Zum Beispiel:

Wir können mit Sprache die Wahrheit sagen.

Oder wir können mit Sprache lügen.

Oft gibt es in einer Sprache neue Wörter.

In der Mitmach-Ausstellung lernen Sie,

  • warum es neue Wörter gibt.
  • wie wir selber neue Wörter machen.

Zum Beispiel, wenn wir uns Wörter ausdenken.

Warum machen wir die Mitmach-Ausstellung?

Die Sprache von Martin Luther war sehr wichtig.
Denn Martin Luther hat als Erster die Bibel auf Deutsch geschrieben.
Das war vor fast 500 Jahren.

Aber die Sprache von Martin Luther ist heute immer noch wichtig.

Alle sollen sich daran erinnern, was Martin Luther gemacht hat.

Darum gibt es in den Jahren 2021 und 2022 viele Feiern zu Martin Luther.

Zum Beispiel auch unsere Mitmach-Ausstellung Raus mit der Sprache!

Wo ist die Mitmach-Ausstellung?

Die Mitmach-Ausstellung ist in Luthers Sterbehaus.

Das ist die Adresse:

Andreaskirchplatz 7
06295 Lutherstadt Eisleben

Telefon: 034 91 420 31 71
E-Mail-Adresse: service@martinluther.de

Wann gibt es die Mitmach-Ausstellung?

Die Mitmach-Ausstellung gibt es vom 1. Oktober 2020 bis zum 31. Oktober 2022.

Wann hat die Mitmach-Ausstellung geöffnet?

Vom 1. April bis 31. Oktober:

Die Mitmach-Ausstellung hat jeden Tag von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Vom 1. November bis 31. März:

Die Mitmach-Ausstellung hat am Montag geschlossen.

Die Mitmach-Ausstellung ist von Dienstag bis Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Was kostet ein Besuch in der Mitmach-Ausstellung?

Erwachsene müssen für ein Ticket 2 Euro bezahlen.

Kinder müssen für ein Ticket 3 Euro bezahlen.

Wollen Sie mit Ihrer Familie die Mitmach-Ausstellung besuchen?

Dann können Sie ein Familien-Ticket kaufen.

Das Ticket kostet 8 Euro.

Das Ticket gilt für ein oder 2 Erwachsene.

Sie können ihre Kinder oder Enkel mitbringen.

Sie können auch ein Familien-Ticket für ein Jahr kaufen.

Das heißt:

Sie können mit dem Ticket ein Jahr kostenlos die Mitmach-Ausstellung besuchen.

Das Ticket kostet 20 Euro.

Das Ticket heißt: Familien-Jahres-Karte.

Die Mitmach-Ausstellung ist in Luthers Sterbehaus.

Sie können ein Ticket für beides kaufen.

Das Ticket gilt für die Mitmach-Ausstellung und Luthers Sterbehaus.

Das Ticket heißt: Kombi-Ticket.

Das Kombi-Ticket kostet 6,50 Euro für Erwachsene.

Das Kombi-Ticket kostet 3 Euro für Kinder.

Das Kombi-Ticket gilt an 2 Folge-Tagen.

Zum Beispiel gilt es am Dienstag und am Mittwoch.

Führungen in der Mitmach-Ausstellung

Sie können jeden Themen-Bereich auch mit einer Gruppe besuchen.

Dann haben wir besondere Aufgaben für Sie.

Das ist dann wie eine Führung.

Aber in der Gruppe dürfen nur 25 oder weniger Personen sein.

Die Führung kostet für jede Person in der Gruppe 2 Euro.