Sonderausstellungen

Ausstellungen

Ausstellungen

Was sind Sonderausstellungen?

Sonderausstellungen sind nur zu einer bestimmten Zeit da.
Sie haben immer nur ein Thema.


Welche Sonderausstellung gibt es?

Die Sonderausstellung in Luthers Sterbehaus heißt: Ars Moriendi. Ein zeitgenössischer Blick.
Ars Moriendi ist Latein.
Es heißt: Die Kunst vom Sterben.
Ein zeitgenössischer Blick heißt: Es geht um Kunst von heute.

Grabstein

Grabstein

Was gibt es in der Sonderausstellung?

In der Sonderausstellung gibt es:

  • Viele Bilder
  • Viele Kunst-Werke

Diese zeigen den Tod.

 

Warum gibt es die Sonderausstellung?

Früher fanden die Menschen den Tod nicht schlimm.
Sie haben viel darüber gesprochen.
Das ist heute anders.
Heute wollen viele Menschen sich nicht mit dem Tod beschäftigen.
Darum gibt es die Sonderausstellung.
In der Sonderausstellung lernen Sie viel über den Tod.
Dann können Sie auch mehr über den Tod sprechen.
 

Warum gab es früher Bilder zum Tod?

Früher gab es in der Kirche Bilder zum Tod.
Diese Bilder haben den Menschen geholfen.

Die Menschen wussten mehr über den Tod.
Zum Beispiel: Was mit dem Körper und der Seele passiert.

So konnten sie sich besser auf den Tod vorbereiten.
Zum Beispiel: Wenn ein alter Mensch stirbt.

Ausstellungsraum

Ausstellungsraum

Von wem sind die Kunst-Werke?

Die Kunst-Werke sind von 13 Künstlerinnen.

Die Künstlerinnen kommen aus 4 Städten:

  • Halle
  • Leipzig
  • Berlin
  • Potsdam

 

Was ist die Aufgabe von den Kunst-Werken?

Die Kunst-Werke sollen den Tod zeigen.
So soll der Tod weniger schlimm sein.
 

Wer kümmert sich um die Sonderausstellung?

Jutta Jahn kümmert sich um die Sonderausstellung.
Sie kommt aus der Stadt Halle.
Sie kennt sich mit Kunst aus.
Ihr Beruf heißt: Kunst-Historikerin.

Kalender

Kalender

Wann hat die Sonderausstellung geöffnet?

Bis zum 31. Oktober 2019: Die Sonderausstellung hat jeden Tag von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

 

Vom 1. November 2019 bis zum 3. November 2019: Die Sonderausstellung hat von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Kasse

Kasse

Wie viel kostet der Besuch in der Sonderausstellung?

Sie müssen kein Geld für die Sonderausstellung bezahlen.
Sie müssen nur ein Ticket für Luthers Sterbehaus kaufen.
Dann dürfen Sie auch in die Sonderausstellung.

Weg finden

Weg finden

Wo ist die Sonderausstellung?

Die Sonderausstellung ist in Luthers Sterbehaus.

Die Adresse ist:
Andreaskirchplatz 7
06295 Lutherstadt Eisleben

Zum Seitenanfang scrollen