Klasse 5 bis 8 (10 bis 14 Jahren)

Geht gemeinsam auf Entdeckungsreise und erlebt, was sich vor 500 Jahren durch den Thesenanschlag alles veränderte und wie es eigentlich dazu kam. Wer ist der Mann, der damit die Kirche und die Welt ins Wanken brachte?

Führungen im Lutherhaus, Melanchthonhaus oder in der Mitmachausstellung "Der Mönch war's!" sind möglich.

Mann in mittelalterlichem Gewand schreibt mit Feder auf Papier.

Zeitreise durch die Reformation - Unser Klassiker

  • Herstellen der Lutherrose aus verschiedenen Materialien
  • Schreiben mit Feder und Tinte
Mosaikbild mit rotem Kreis in der Mitte und gelben und orangefarbenen Steinen drum herum.

Kreativworkshop 2.0

  • Malen auf Leinwand, Kolorieren von Initialbuchstaben
  • Herstellen von Schmuck oder Gestalten von Mosaikbildern
Ein Mensch sitzt auf einer Bank und liest eine Tageszeitung. Das Gesicht versteckt sich dahinter.

Wettstreit der Medien

In Gruppen wetteifern die Schüler und Schülerinnen, um die Bedeutung der Medien für Luther zu verstehen.

  • Malen eines Bildes
  • Schreiben und Siegeln eines Briefes
  • Druck einer Flugschrift (in 3 Gruppen)
Mehrere alte Bücher sind übereinander gestapelt.

Album amicorum – Melanchthons Freundschaftsbuch

  • Herstellen eines Freundschaftsbuches mit Feder und Tinte und eigenem Wappen
  • ab 7. Klasse Anfertigen eines Wappen-Memoflips
Verschiedene Kräuter liegen auf einem Holztisch.

Melanchthons Kräuterkunde

Lernt Heil- und Wildkräuter kennen, die sich auch im Melanchthongarten befinden. Dabei wird auf Pflanzenfamilien, Essbarkeit und Verwendung eingegangen. Durch praktische Anwendungen (variiert je nach Witterung und Jahreszeit) wird das Gehörte vertieft und nachhaltiger erlebbar gemacht.